zur Startseite

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern und herzlich willkommen!

Das schlafende Denkmal –
Beginenhaus und Nonnenturm erwachen zu neuem Leben

In Kemptens Altstadt, zwischen Burgstraße und Burghaldegasse, waren zwei Kleinode mittelalterlicher Baukunst vom Verfall bedroht. Die als Beginenhaus und Nonnenturm bekannten Gebäude stehen seit vielen Jahren leer. Bald werden sie in neuem Glanz erstrahlen. Die Vorarbeiten haben bereits begonnen.

 

 

Aktuelles:

Das Projekt Beginenhaus wird aufgeschoben (!)

Zitat OB: „in allernächster Zeit wird nichts für das Beginenhaus getan“.

Dazu gab es je einen ausfühlichen Artikel in der Allgäuer Zeitung am 4. 12. 15 (Scan Teil 2 und Teil 1 ) und am 5. 12. 15. im Kreisboten. Wir haben mit einem Leserbrief an die AZ reagiert.

 

öffentliche Führungen

jeden 3. Samstag im Monat (Mai bis Oktober) ab 15 Uhr. Treffpunkt am Tor in der Burghaldegasse.

 

Bücherflohmärkte

6. August und 3. September 2016 am Schwegelin-Brunnen gegenüber Kaufhof. Bei trockenem Wetter.

 

» Archiv Aktuelles

Unser Spendenkonto:

Förderverein Beginenhaus Kempten e.V.
Konto DE79 7335 0000 0610 2575 78
BIC: BYLAMDEM1ALG, Sparkasse Allgäu

Der Förderverein Beginenhaus Kempten e.V.:

  • hat das Beginenhaus und den Nonnenturm vor dem Verfall gerettet,
  • saniert die beiden Gebäude denkmalgerecht,
  • hat eine geeignete Nutzung der Gebäude.

Wecken Sie das schlafende Denkmal! Unterstützen Sie den Förderverein durch:

  • Ihre Mitgliedschaft
  • Ihre Spenden
  • Ihre Kontakte
  • Ihre Mithilfe
  • Ihre Beratung

» Fördermöglichkeiten im Detail

 

» „Virtueller“ Spaziergang

Gebäude bei einem Foto-Rundgang kennen!

» „Stimmen zum Beginenhaus“

Lesen Sie, warum das Beginenhaus in Kempten etwas so Besonderes ist...

Dezember 2015
Copyright Förderverein Beginenhaus Kempten e.V.